Vom Balkon, und in der ersten Reihe den Blick über dem Bodensee „Leben und Erleben“

 

 

Lage und Beschreibung

 

CH-8266 Steckborn

Seestr. 26

Kanton Thurgau

 

Objektart:

 

Einfamilienhaus

 

Objekttyp:

 

Seegrundstück mit 3 Etagenwohnhaus und Garage

 

Baujahr:

 

ca. 1936

 

Grundstücksgröße

 

ca. 938

(Garage 37m², Gartenanlage 781m², Wohnhaus 120m²)

 

Wohnfläche/Nutzungsfläche:

 

ca. 400m²

 

Objektbeschreibung:

 

„Leben und Erleben“ so lautet die treffende Formulierung für das Seegrundstück in Steckborn im beschaulichen Kanton Thurgau.

 

An einer der besten Wohnlage in Steckborn, befindet sich die Liegenschaft am direkten Bodensee-Ufer.

 

Wir möchten hiermit die außergewöhnliche Lage, und den unverbaubaren fantastische Panoramablick der Liegenschaft auf den Bodensee hervorheben.

 

Ferner die Möglichkeit der neuen Projektgestaltung. Es wurden bereits konkrete Gespräche mit dem Departement Bau und Umwelt/ Kanton Thurgau über Umbau- und Neubau geführt.

 

Nehmen Sie die Herausforderung an, und kaufen und bauen Sie für sich und für ihre zukünftigen Generationen ihren Immobilie-Traum am Ufer des Bodensees.

 

 

Lagebeschreibung:

 

Steckborn liegt nördlich des Seeufers des Untersees zwischen Stein am Rhein und Konstanz, im Kanton Thurgau/Schweiz in der Ostschweiz , und gehört zu der politischen Gemeinde im Bezirk Frauenfeld

Die ideale Mischung aus Arbeitsplätzen in Industrie, Gewerbe und Dienstleistung, schöne Wohnlagen, gute Einkaufsmöglichkeiten und Schulen in nächster Nähe sind nur einige Vorzüge von Steckborn.

 

Kindergarten Chinderhuus bietet die Kinderbetreuung im Alter von 3 Monaten bis zum Ende der dritten Primarklasse an.

 

Bei einem Ortsrundgang durch die Straßen und den romantischen Gassen entdeckt man Zeugen aus den vergangenen Epochen. Überreste der Stadtmauern mit Pulvertürmen und viele sehenswerte Altstadthäuser können im Ortskern bewundert werden. Im Westen von Steckborn, direkt am See, befindet sich das in eine herrliche Parklandschaft eingebettete Feldbachareal.

 

Kaufpreis:

 

Verhandlungsbasis

 

Vermittlungsprovision:

 

2% des notariellen Kaufpreises zzgl. 7,7% Mehrwertsteuer,

im Namen und Auftrag der Simber AG CH-Basel.

 

Verfügbar ab:

 

Nach Vereinbarung

 

Rund um Steckborn

 

Der Hafen Steckborn

 

bietet ca. 273 Liegeplätze und zirka 20 Gastplätze, und verfügt mit einem Schiffskran (Tragkraft zirka acht Tonnen), einem Takelmast, einer Schlipf Anlage, Bootswaschplatz sowie sanitären Anlagen inkl. Duschen, Abwaschplatz, Kühlschrank und Tiefkühler sowie einem Grillplatz über eine sehr gute Infrastruktur.

Die Bedienzeiten des Krans Der Hafen sind vormittags von 8.00 bis 11.30 Uhr, nachmittags von 13.30 bis 16.30 Uhr. Mittwochs und sonntags ist der Kran nicht in Betrieb. Die zuständigen Hafenmeister erteilten gerne weitere Auskünfte.

 

Küche-Keller

 

Auf den regelmäßig stattfindenden Wochen- und Abendmärkte finden sich sehr viele Produkte wie Äpfel, Birnen und Kirschen und frisches Saisongemüse.

Herzhaft duften die mit Speck und Zwiebeln belegten Dünnele; ein Glas Most stillt den Durst.

 

Die Halbinsel Höri ist ein wahres Schlaraffenland. Nur hier wächst die Höri-Bülle. Das Aroma dieser Zwiebel ist so mild wie das Klima. Inselfrisch ernten die Reichenauer Gärtner Tomaten, Zucchini und Paprika.

 

Winzer lesen pralle Trauben von den Rebstöcken. Am See gibt es allerlei verschiedene Arten von Weinproduzenten: Vom kleinen Winzer, der mit seiner Familie, Freunden und Bekannten im Herbst am "wimmle" ist und auf der anderen Seite hochmoderne Betriebe, die ihre Weine in die ganze Welt verkaufen. Und genau das ist das Schöne am Bodensee - jeder Weinliebhaber kommt auf seine Kosten. Hier finden Sie einige ausgewählte Winzer, die mit Ihrem Hintergrund besonders erwähnenswert sind.

 

Und auch der See schmeckt nach mehr: Hechte, Kretzer, Felchen und Zander zappeln in den Netzen der Untersee-Fischer.

 

Erreichbarkeit der Liegenschaft

 

Mit dem Auto zur Liegenschaft

Der Kanton Thurgau ist aus allen Richtungen über Autobahnen erreichbar

Aus Bern bzw. Basel:
Autobahn A1/A2 Bern bzw. Basel - Oftringen - Zürich - Winterthur - Frauenfeld - Felben - Hörhausen -
Steckborn/Bodensee.

Aus Schaffhausen:
Autobahn A4/A7/A1 Schaffhausen -
Stein am Rhein - Steckborn am Bodensee (Untersee)

Aus Sargans (Österreich/Südschweiz):
Autobahn A13 Sargans - A13 Buchs - St. Margrethen - Rorschach - Arbon -
Romanshorn/Bodensee - Kreuzlingen - Gottlieben - Tägerwilen - Triboltingen - Ermatingen - Berlingen - Steckborn

 

Mit der Bahn zum Wohnobjekt

Der Thurgau ist gut mit dem Zug erreichbar. Größere Bahnhöfe in Konstanz/Kreuzlingen, dann weiter mit dem Seehas.

Aus Deutschland & Österreich: DB oder ÖBB bis Konstanz/Kreuzlingen dann weiter mit dem Seehas.

Aus der Westschweiz: SBB Lausanne - Bern - Zürich - Winterthur - Stein am Rhein - Steckborn - Berlingen - Ermatingen - Triboltingen.

Zürich - Frauenfeld, umsteigen auf Bus nach Steckborn (Berlingen - Ermatingen - Triboltingen - Tägerwilen - Gottlieben - Kreuzlingen)

Aus der Nordwestschweiz (Deutschland): SBB Basel - Zürich - Winterthur - Stein am Rhein - Steckborn - Berlingen - Ermatingen - Triboltingen.

Zürich - Frauenfeld, umsteigen auf Bus nach Steckborn - Berlingen - Ermatingen - Triboltingen.

Aus Schaffhausen: SBB Schaffhausen - Stein am Rhein - Steckborn - Berlingen - Ermatingen - Triboltingen.

Aus der Ostschweiz (Süddeutschland, Österreich): SBB St. Margrethen - Rorschach - Romanshorn - Kreuzlingen, dann weiter mit dem Seehas - Triboltingen - Steckborn.

Weitere Auskünfte unter : www.sbb.ch (CH)  www.bahn.de  (D) www.oebb.at (A)

 

Die Anreise mit dem Flugzeug

Flughafen Friedrichshafen
Weiter mit Bahn, Bus oder Katamaran nach Konstanz, dann weiter mit dem Seehas - Triboltingen - Steckborn.

Flughafen Zürich-Kloten
Weiter mit der Bahn (SBB) nach Konstanz/Kreuzlingen, dann umsteigen und weiter mit dem Seehas - Triboltingen - Steckborn.

 

Sonstige Angaben:

 

Kontaktaufnahme unter info@Simber-Immobilien.ch

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unseren Angeboten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Simber AG

Anrufen

E-Mail

Anfahrt